Hannes Burgstaller

Horn

Hannes „Horny“ Burgstaller ist mit Abstand der beste Hornist im gesamten Quintett. Wir stellen immer wieder verblüfft fest: Für einen Hornisten trifft er ganz schön viele Töne! Hannes ist ein wahrer Naturbursche, am liebsten wäre er den ganzen Tag auf der Alm. Zu seinem eigenen Leidwesen studierte er in der für ihn unfassbar riesigen Großstadt München. Nach absolviertem Masterstudium ist er nun aber endlich wieder in die etwas kleinere Stadt Salzburg umgezogen, wo er zumindest schon den Weg Bahnhof-Übezimmer-Schlafzimmer kennt.“

blechreiz hannes 1

Musikalische Ausbildung
•2015: abgeschlossenes Masterstudium an der Hochschule für Musik und Theater München bei Prof. Eric Terwilliger
•2008-2012: IGP Studium am Kärntner Landeskonservatorium in Klagenfurt bei Prof Werner Loipold mit – ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen
•1997: Erster Hornunterricht an der Musikschule Spittal Drau bei Nageler Johann

Musikalisches Wirken
•seit 2017 Lehrer in Musikschulen des Musikum Salzburg
•seit 2014 Lehrer an der Musikschule Berchtesgaden
•2013 Orchesterpraktikum bei den Bad Reichenhaller Philharmonikern
•seit 2012 Substitut im RSO Wien
•Aushilfe im kärntner Sinfonie Orchester, Vorarlberger Sinfonie Orchester, Georgisches Kammerorchester Ingolstadt, Cameratha Carinthia,…
•Mitglied: Wiener Jeunesse Orchester, SFK-Orchester, Philharmonie Salzburg, Salzburger Orchester Solisten